Mehr Infos

Für Befragungsteilnehmer/innen sowie alle Interessierten erklären wir die Hintergründe und Motivation hinter FOKUS Aargau.

Publikationen

Jeweils innerhalb von fünf bis sechs Wochen nach einem von FOKUS Aargau abgedeckten Abstimmungs- oder Wahltermin werden die Ergebnisse unserer repräsentativen Bevölkerungsumfrage in Form eines ausführlichen Berichtes veröffentlicht. Daneben fasst eine Kurzversion die wichtigsten Punkte zusammen.

Umfrage läuft

Momentan ist die Befragung zum Abstimmungstermin vom 28. November 2021 im Gange.
Wurden Sie eingeladen, teilzunehmen?

Hier gehts zur Umfrage

Jeweils innerhalb von 5–6 Wochen nach dem Urnengang werden hier die Ergebnisse von FOKUS Aargau veröffentlicht.

FOKUS Aargau Special: Correct Voting

am 6. September 2021

Im Nachgang zu konfliktreichen und emotionalen Abstimmungen wird oft die Qualität der Stimmentscheide in Frage gestellt. Die Kritiker werfen einem Teil der Stimmberechtigten vor, uninformiert und entgegen den eigenen Präferenzen abgestimmt zu haben. Wie die vorliegende Untersuchung zeigt, sind die Bürgerinnen und Bürger jedoch überraschend gut informiert und können sich eine eigene Meinung bilden. Anhand von Daten aus allen bisherigen FOKUS-Aargau-Befragungen sowie den VOTO-Umfragen konnte gezeigt werden, dass die Qualität der Stimmentscheide sehr hoch sein kann, vor allem bei emotionalen und konfliktreichen Vorlagen.

Weiterlesen

FOKUS Aargau Nr. 7: Grossrats­wahl vom 18. Oktober 2020

am 11. Dezember 2020

Stimmbeteiligung und Meinungsbildung Betreffend Höhe der Stimmbeteiligung kam es zu keinerlei Überraschungen. Sie lag im Rahmen des zu Erwartenden und wich nur geringfügig von derjenigen im Jahr 2016 ab. Höheres Alter und Bildungsniveau wirkten sich positiv auf die Beteiligung an den Wahlen aus. Die Altersunterschiede sind frappant: Während die über 70-Jährigen sich zu knapp 60 Prozent beteiligten, liegt die durchschnittliche Wahlbeteiligung der Jüngeren (18–39 Jährige) bei mageren 20 Prozent.

Weiterlesen

FOKUS Aargau Nr. 6: Schulpflege und Energiegesetz

am 18. November 2020

Abschaffung der Schulpflege Die Abschaffung der direkt vom Volk gewählten Schulpflegen im Kanton Aargau ist quer durch soziale Schichten und politische Verbundenheiten angenommen worden. Die Vorlage entsprach im Abstimmungsverhalten nicht dem klassischen Links-Rechts-Schema. Auch der Unterschied zwischen Stadt und Land ist nur minim und bloss in der Tendenz vorhanden. Zu erwarten wäre gewesen, dass sich das Stimmverhalten bei Abstimmenden aus Haushalten mit Kindern unter 18 Jahren allenfalls von allen anderen unterscheiden würde.

Weiterlesen

FOKUS Aargau Special: What is the price of going fully online? A mixed-mode sampling experiment on the occasion of the Swiss general elections 2019

am 5. März 2020

Das FOKUS-Aargau-Mixed-Mode-Umfrageexperiment Die Umfrageforschung bewegt sich heutzutage immer stärker in Richtung online. Das liegt nicht nur an den tieferen Kosten von web-basierten Umfragen, sondern auch an der effizienteren Aufbereitung von Daten und Berichterstattung. Daten und Elemente der Berichterstattung wie Tabellen und Grafiken sind dank digitaler Verarbeitung direkt integrier- und wiederverwendbar. Erfahrungen in der Schweiz mit Online-Umfragen zeigen gute Rücklaufquoten. Über die Qualität von Stichproben bei Online-Befragungen im Vergleich zu Lösungen auf Papier mit Postversand ist jedoch relativ wenig bekannt.

Weiterlesen

An FOKUS Aargau beteiligt sind